Leistungen

Unsere Stärken für Ihr Projekt

Integrierte Beratung aus einer Hand (Abbildung: raumkom)Wir kennen uns in den Themen Fahrradverkehr, Öffentlicher Verkehr, Demografische Entwicklung und Nahversorgung sehr gut aus und können Lösungen und Projekte für Sie nach Maß schneidern.

Fahrradverkehr

Das Thema Fahrradverkehr erlebt derzeit eine Renaissance. Nach Jahrzehnten der politischen Stigmatisierung und Verdrängung gilt die Beschäftigung damit derzeit als ›en vogue‹. Der Fahrradverkehr wird als Baustein einer zukunftsfähigen Verkehrspolitik anerkannt und die einzigartigen Möglichkeiten des Verkehrsmittels nach und nach gezielt eingesetzt.

Besonders diskutiert werden aktuell die Entwicklungen in den Bereichen öffentliche Fahrradverleihsysteme, Fahrrad-Kommunikation und -Marketing sowie Elektromobilität – Pedelec.  Hier kennen wir uns aus, hier können wir Veränderungen bewirken.

Öffentlicher Verkehr

Der Öffentliche Verkehr in Deutschland fristet ein Nischendasein. Zwar ist er in aller Munde, jedoch nicht im positiven Sinne, als dass er von jedermann gelobt und geachtet werden würde. Nein, er ist vielmehr mit zahlreichen Negativimplikationen behaftet. Das hat der ÖV nicht verdient, er ist das Rückgrat unserer modernen Gesellschaft.

Damit die negativen Zuschreibungen weniger werden, bedarf es einer Angebots- und Serviceoffensive des Öffentlichen Verkehrs. Daran arbeiten wir! Hierfür setzen wir uns ein.

Demografische Entwicklung

Die demografische Entwicklung betrifft jeden von uns – nicht nur ›die Alten‹, sondern gerade auch die Jüngeren  und alle anderen Bevölkerungsschichten. Der demografische Wandel tritt auch nicht erst in 2020 oder später ein, nein, er ist bereits eingetreten.

Damit die Auswirkungen nicht die positive Entwicklung von Kommunen und Städten beeinträchtigen, müssen bereits jetzt Maßnahmen getroffen werden, dem entgegenzuwirken. Dies beginnt oftmals mit der Information der Bevölkerung. Hier sensibilisieren und beraten wir, hier können wir konkrete Hilfestellung geben.

Nahversorgung

Die Versorgung der ortsansässigen Bevölkerung mit Dingen des täglichen Bedarfs ist von immanenter Bedeutung für die Entwicklung einer Gemeinde. Zudem ist dies eine Aufgabe der Daseinsvorsorge, was den Stellenwert dieser Maßnahme nochmals unterstreicht. Doch in vielen Gemeinden fehlt es an einem Bäcker, Metzger oder dem Lebensmitteleinzelhandel. Die Menschen sind auf einen funktionierenden Öffentlichen Verkehr oder das eigene Auto angewiesen. Mobilitätseingeschränkte Personen können sich nicht mehr ohne Hilfe versorgen.

Diese Entwicklung darf nicht weiter fortschreiten, denn sie fördert soziale Segregationsprozesse und bedingt eine steigende Abhängigkeit vom motorisierten Individualverkehr.

Marketing-Kampagnen

Egal ob Fahrradverkehr, Öffentlicher Verkehr, demografische Entwicklung oder Nahversorgung, all diese Themen benötigen mediale Präsenz. Denn ohne professionelle und ansprechende Medienarbeit werden die Themen nicht wahrgenommen und rücken nicht in unser Bewusstsein.

Für planerische Themen erarbeiten wir individuelle, präzise zugeschnittene Kommunikationsstrategien und -konzepte im Print- und Online-Bereich und helfen Ihnen, Ihr Anliegen durchzusetzen.

veröffentlicht am 25.01.2012

Adresse: http://raumkom.de/leistungen

Ausdruck und Speicherung nur für den persönlichen Gebrauch. Vervielfältigung und Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers. Alle Rechte vorbehalten.