Allgemein

Kita- und Schulwegsicherheitskonzept Bielefeld

3. Juli 2020

Die Stadt Bielefeld strebt eine Verringerung des Anteils des Motorisierten Individualverkehrs (MIV) im Innenstadtbereich an. Hierzu werden im Programm „Emissionsfreie Innenstadt“ zahlreiche Projekte durchgeführt, die unter anderem auch die Kindertagesstätten und Schulen im Untersuchungsbereich betreffen.

Die täglichen Wege stellen für Kinder und Jugendliche wichtige Phasen in der Prägung von Verhaltensweisen dar. Nicht nur in Bezug auf die spätere Verkehrsmittelwahl spielen Kita- und Schulwege eine große Rolle, sondern auch beim Aufbau sozialer und kognitiver Kompetenzen, beim Erlernen des Umgangs mit der von den Eltern (nicht) zugestandenen Unabhängigkeit und (nicht) übertragenen Verantwortung und in gewissem Maße auch bei der Sensibilisierung für Gesundheits- oder Umweltthemen. Wir helfen dabei mit einem Konzept für die Kitas- und Schulen im erweiterten Innenstadtbereich. Kümmern uns dabei genauso um die Verkehrsmittelwahl, wie die Sicherheit auf den Wegen und um das Problem der Elterntaxis. Ein Projekt das uns ganz besondere Freude macht, verknüpft es doch viele positive und zukunftsorientierte Umwelt- und Mobilitätsaspekte.

veröffentlicht am 03.07.2020

Adresse: http://raumkom.de/allgemein/kita-und-schulwegsicherheitskonzept-bielefeld

Ausdruck und Speicherung nur für den persönlichen Gebrauch. Vervielfältigung und Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers. Alle Rechte vorbehalten.