Allgemein

Rural Coworking Spaces

7. August 2020

Im Rahmen eines transnationalen Kooperationsprojektes von zwei LEADER-Regionen in Deutschland (LAG Mosel und LAG Moselfranken) und zwei LEADER-Regionen in Luxemburg (LAG Regioun Mëllerdall und LAG Miselerland) soll untersucht werden, ob Coworking-Spaces ein geeignetes Instrument zur nachhaltigen Entwicklung in den beteiligten ländlichen Regionen sein können.

Ziel ist es, die Gemeinden bzw. Unternehmen in diesen Regionen darin zu unterstützen, Coworking-Spaces aufzubauen. Hierfür soll eine über-geordnete Strategie entwickelt werden, die von der Auswahl der richtigen Standorte, über die Definition eines Betreiberkonzeptes bis hin zur Kommunikation und Platzierung einer Marke für Coworking-Spaces in den ländlichen Regionen reicht. Gemeinsam mit den Kollegen von Spatial Foresight aus Luxemburg wird raumkom dieses spannende Thema in den kommenden eineinhalb Jahren bearbeiten.

veröffentlicht am 07.08.2020

Adresse: http://raumkom.de/allgemein/rural-coworking-spaces

Ausdruck und Speicherung nur für den persönlichen Gebrauch. Vervielfältigung und Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers. Alle Rechte vorbehalten.