Allgemein

Studie Fahrradverleihsystem Holzminden-Höxter

5. November 2019

Im Auftrag des Landkreises Holzminden bearbeiten wir die Machbarkeit eines bundesland-übergreifenden Fahrradverleihsystems in Holzminden (Niedersachsen) und Höxter (Nord-rhein-Westfalen). Dabei liegt der Fokus auf der betrieblichen Mobilität und zielt damit auf die Pendler ab, die in die beiden Mittelstädte sowie dazwischen unterwegs sind. Zusätzlich werden auch touristische Potenziale abgeschätzt, um dem öffentlichen System ein größeres Zielgruppen-Fundament zu verpassen. Konkret analysieren wir nicht nur die Raumstrukturen und Nachfrager-Potenziale, sondern entwickeln auch das Geschäftsmodell (Stationsnetz, Zielgruppen, etc.) und den Businessplan (Unternehmensorganisation, Produktdesign, Finanzbedarf). Bei allen Prozessschritten spielen dabei aufgrund des betrieblichen Schwerpunkts auch die lokalen Betriebe eine wichtige Rolle, weshalb sie ein relevanter Ansprechpartner in der Projektarbeit sind.

veröffentlicht am 05.11.2019

Adresse: http://raumkom.de/allgemein/studie-fahrradverleihsystem-holzminden-hoexter

Ausdruck und Speicherung nur für den persönlichen Gebrauch. Vervielfältigung und Nachdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers. Alle Rechte vorbehalten.